Welche Kosten wir übernehmen

Den Großteil Ihres Einsatzes als Senior Expert finanzieren wir als Entsendeorganisation gemeinsam mit den Einsatzstellen vor Ort. Sie selbst übernehmen einen Spendenbeitrag.

Finanzierung

Welche Kosten übernehmen wir?

Sie stellen Ihre Expertise und Ihre Zeit unentgeltlich in den Dienst der guten Sache, dafür übernehmen wir und die Einsatzstellen vor Ort den größten Teil der Finanzierung. Das sind:

  • Organisation des Einsatzes
  • Flug inklusive Transfer von und zur Unterkunft im Einsatzland
  • Unterkunft und Verpflegung während des Einsatzes
  • Auslandsversicherung für die Dauer Ihres Einsatzes
  • Vorbereitung, Betreuung während des Einsatzes und Nachbereitung

Sparschwein mit Geldscheinen
Welche Kosten fallen für Sie an?
  • notwendige Impfungen
  • Visum
  • individuelle Ausgaben vor Ort
  • Spendenbeitrag für den Einsatz von €1.000 (Menschen über 50 Jahre) bzw. von €2.000 (Menschen unter 50 Jahre)

*** Der Spendenbeitrag ist von der Steuer absetzbar.

*** Bitte kommen Sie persönlich auf uns zu, sollte es Ihnen nicht möglich sein, sich an den Kosten zu beteiligen.

Was Sie noch wissen sollten

Ihre Registrierung als Senior Expert ist selbstverständlich kostenlos und noch keine Verpflichtung, tatsächlich tätig zu werden. Sobald Sie sich für einen Einsatz entscheiden, klären wir die rechtlichen Rahmenbedingungen mit Ihnen im Detail. Auch mit den Einsatzstellen, die unsere Senior Experts anfordern, vereinbaren wir vorab alles schriftlich. Das gibt Ihnen, der Einsatzstelle und uns die nötige Sicherheit, dass die Einsätze zur Zufriedenheit aller durchgeführt werden können.

Fotonachweis: Sparschwein: Sparschwein mit Geldscheinen von Tim Reckmann, CC BY 2.0