Antworten auf häufige Fragen

Auf dieser Seite beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um unser Angebot für Senior Experts.
Wer oder was sind Senior Experts?

Senior Experts sind Menschen im Pensionsalter, die ihre Lebens- und Berufserfahrung ehrenamtlich in gemeinnützigen Organisationen oder Kleinbetrieben in Ländern des globalen Südens und Osteuropas einbringen.

Welche Fähigkeiten sollte ich als Senior Expert mitbringen?

Als Senior Expert sollten Sie über umfassendes Wissen und fachliche Erfahrung in einem bestimmten Tätigkeitsfeld verfügen. Vor allem gesucht werden Expertise in den Bereichen Handwerk und Technik, Handel und Vertrieb, Bildung und Ausbildung, Gesundheits- und Sozialwesen, Landwirtschaft und Tourismus. Darüber hinaus sollten Sie geistig und körperlich belastbar sowie neugierig auf andere Länder, Menschen und Kulturen sein. Mehr über unsere Anforderungen lesen Sie auf der Seite Wen wir suchen und was wir bieten.

Was habe ich von einem Freiwilligeneinsatz?

Wer als Senior Expert sein Wissen und seine Fachkenntnisse genutzt hat, um gemeinnützige Organisationen oder Kleinbetriebe in anderen Ländern voranzubringen, kommt in jedem Fall mit jeder Menge neuer Erfahrungen nach Hause. Und mit dem guten Gefühl, aktiv dazu beigetragen zu haben, die Situation der Menschen vor Ort zu verbessern. Das ist durch und durch sinnstiftend und macht Freude, sollte aber natürlich gründlich überlegt und vorbereitet sein.

Was sollte ich vor dem ersten Kontakt mit Jugend Eine Welt bedenken?

Können Sie sich vorstellen, für einen Zeitraum von drei Wochen bis zu sechs Monaten oder länger ins Ausland zu gehen und eine Organisation vor Ort mit Rat und Tat zu unterstützen? Sind Sie fit genug, um sich dort neuen Herausforderungen zu stellen? Dann sind Sie möglicherweise genau richtig bei uns. Welche Kriterien unsere Senior Experts noch erfüllen sollten, beschreiben wir auf der Seite Wen wir suchen und was wir bieten. Sie sollten auch bedenken, dass es einige Monate dauern kann, bis wir ein passendes Projekt für Sie gefunden haben.

Welche Einsatzstellen kommen für mich in Frage?

Sie sagen uns, welche Fähigkeiten Sie mitbringen und welche Aufgaben Sie übernehmen könnten. Wir sagen Ihnen, welche Organisation jemanden mit Ihrem Wissen und Know-how sucht. Ob Sie den vorgeschlagenen Einsatz absolvieren möchten, entscheiden Sie.

In welchen Ländern finden die Einsätze statt?

Unsere Senior Experts setzen wir in Ländern des globalen Südens und Osteuropas ein. Unter Ländern des globalen Südens verstehen wir solche, die gegenüber anderen Ländern gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich benachteiligt sind. Eine Liste der Länder des globalen Südens finden Sie auf der Website der OECD.

Wie bereite ich mich auf meinen Einsatz vor?

Wir unterstützen unsere Senior Experts intensiv bei der Vorbereitung auf Ihre Einsätze. In eigenen Vorbereitungs-Workshops klären wir mit Ihnen daher wichtige Fragen bereits im Vorfeld ab. Außerdem haben wir eine Checkliste erstellt, die Ihnen bei der persönlichen Vorbereitung helfen soll.

Wer betreut mich während meines Einsatzes?

Während Ihres Freiwilligeneinsatzes ist eine Ansprechperson vor Ort für Ihre Betreuung zuständig. Selbstverständlich sind aber auch wir für Sie da, wenn etwas nicht direkt in Ihrem Einsatzland geklärt werden kann.

Wie steht es um die Sicherheit in meinem Einsatzland?

In unseren Vorbereitungs-Workshops sprechen wir auch über das Thema Sicherheit und darüber, wie Sie mögliche Risiken vermeiden können. In Ländern mit einer akuten Reisewarnung finden grundsätzlich keine Einsätze statt.

Woher weiß ich, dass die Einsatzstelle, die ich unterstütze, seriös ist?

Als Entsendeorganisation verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich Freiwilligeneinsätze und stehen mit den lokalen Partnerorganisationen in engem Kontakt. So tragen wir dazu bei, dass alles seriös abläuft.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Sie übernehmen nur die Kosten für notwendige Impfungen, Visum und ihre individuellen Ausgaben vor Ort. Welche Kosten wir als Entsendeorganisation sowie die Organisationen in den Einsatzländern übernehmen erfahren Sie auf der Seite Welche Kosten wir übernehmen.

Welche Verpflichtungen habe ich nach meiner Rückkehr?

Sie verpflichten sich nach Ende Ihres Einsatzes natürlich zu nichts, aber wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit in Österreich als Eine-Welt-BotschafterIn weiter unterstützen.

Kann ich es mir nach der Registrierung noch anders überlegen?

Eine Registrierung als Senior Expert bedeutet noch nicht, dass Sie einen Einsatz tatsächlich absolvieren müssen. Die Registrierung ist auch mit keinen Kosten verbunden.

Wer steht hinter dem Programm Senior Experts Austria?

Die Trägerorganisation ist Jugend Eine Welt – Don Bosco Aktion Österreich. Das unabhängige internationale Hilfswerk verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung von freiwilligen Auslandseinsätzen. Mehr über unsere Ziele und Visionen sowie über Jugend Eine Welt erfahren Sie auf der Seite Wer wir sind und was wir tun.

Wo kann ich mich bewerben?

Wenn Sie sich für einen Einsatz als Senior Expert interessieren, kontaktieren Sie uns auf der Seite Mitmachen.

Sollten wir eine Ihrer Fragen hier nicht beantwortet haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns:

Barbara Stranzinger
Telefon: +43 1 879 07 07-37
E-Mail: einsatz@jugendeinewelt.at

Fotonachweis: T-Shirt mit Fragezeichen: Noch Fragen? von Bettina Braun, CC BY 2.0